Vita

Jan Tobias Wehrle (geb. Ehlers) begann schon in seiner frühen Kindheit sich auf unterschiedlichsten Musikinstrumenten auszudrücken und fand so seine Liebe zur Musik. Schon bald übernahm er Orgelvertretungen und unterschiedlichste Schlagzeug-engagements. 2010, als er von Nils Rohwer unterrichtet wurde, gewann er den 2. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert in der Kategorie Mallets an der Marimba.


2018 schloss er sein Masterstudium in Musik und Pädagogik an der Hochschule für Musik und Theater, sowie der Universität Hamburg ab.


Neben zahlreichen Mitwirkungen in diversen Bands und Ensembles wie z.B. Schmidt, spielte er seit mehreren Jahren als Percussion-Sub u.a. bei Andrew Lloyd Webbers "Liebe Stirbt Nie - Phantom 2", bei "Hinterm Horizont" dem Udo Lindenberg Musical und bei "Tanz der Vampire" für Stage Entertainment in Hamburg.


Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Musiker komponierte er Werke für unterschiedlichste Besetzungen. So fand im Februar 2015 die Uraufführung seiner Komposition Treuma mit dem Schulmusikorchester der HfMT Hamburg unter eigener Leitung statt.

Außerdem schrieb er Filmmusiken beispielsweise für den NDR, für Kurzfilme und für unterschiedliche Werbespots.